Fotojournalismus und Bildpolitik

Im Rahmen eines Meetups der Hacks/Hackers Vienna diskutiere ich am 10. April mit dem Fotografen Matthias Cremer (@MatthiasCremer) zum Thema „Fotojournalismus und Bildpolitik„. Was macht ein gutes Bild in der Politik aus? Wie entstehen Ikonen? Wie verändert sich der Fotojournalismus? Und wie lassen sich Bildarchive organisieren? Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. InteressentInnen sind herzlich willkommen.

Donnerstag, 10. April 2014, 19:00 | Museumsquartier Wien, quartier 21, Raum D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s