Lehre

Seit 2006 bin ich regelmäßig in der universitären Lehre in Magister-, Bachelor- und Masterstudiengängen tätig. Ich habe an den Universitäten Wien und Bratislava sowie an der FH Joanneum in Graz unterrichtet. Die Lehrinhalte orientieren sich an meinen Forschungsschwerpunkten in folgenden Bereichen:

  • Visuelle Kommunikation;
  • Visuelle Methoden;
  • Politische Kommunikation;
  • Politische Werbung und Branding;
  • Fotojournalismus und politische Bildverwendung.

Aktuelles: Lehre im Sommersemester 2018

Im Sommersemester 2018 biete ich an der Universität Wien drei Lehrveranstaltungen zum Thema Visuelle Politik an. Die BA-Vorlesung Visualität und Wissen führt in die Grundlagen politischen Bildverstehens ein. Die BA-Übung Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung widmet sich inhaltsanalytischen Methoden und stellt text- und bildbasierte Ansätze vor. Das MA-Forschungspraktikum Visual Studies in der Politikwissenschaft beschäftigt sich mit Visualisierungsstrategien politischen Neubeginns, wie sie in Wahlkämpfen immer öfter Verwendung finden, um einen Bruch mit einer vermeintlich überkommenen politischen Ordnung zu markieren. Details zu den Inhalten und Zielen der Lehrveranstaltungen sowie organisatorische Informationen zu den Kursen (z.B. Termine, Anmeldeverfahren, Prüfungsmodalitäten) sind ab Februar 2018 im Vorlesungsverzeichnis der Universität Wien abrufbar.

Sprechstunden nach Übereinkunft

Wenn Sie eine Sprechstunde vereinbaren möchten, kontaktieren Sie mich bitte über meine Universitäts-Emailadresse petra[DOT]bernhardt[AT]univie[DOT]ac[DOT]at. Sprechstunden finden in meinem Büro in der Ferstelgasse 5/25 in 1090 Wien statt.